Sonntag, 24. Juni 2012

#1 Was ist eigentlich Liebe


Viele verbinden das Wort "Liebe" mit Schmerz, Tränen, Liebeskummer, unnötigen Streitereien und erschreckenden Bindungen (im Sinne von Beziehungen). Natürlich gibt es genauso viele die dem entgegen reden würden. Fakt ist: Wer sich verliebt muss damit rechnen verletzt zu werden! Die Chance ist so gut wie immer 50:50 das dein Gegenüber deine Gefühle erwidert oder eben nicht. Mit meinen 16 Jahren habe ich wohl kaum Ahnung von Liebe denken viele jetzt sicher... Im Philosophie Unterricht haben wir uns vor einigen Monaten mit der Wahrheit und der Lüge befasst. "Meiner Meinung sind Gefühle nicht definierbar im Sinne von Wahrheit und Lüge" - (oder etwa so ähnlich hab ich's gesagt). Das was ich damit sagen wollte ist, dass ich finde das man nicht heraus finden kann ob du und ich das gleiche mit dem Wort "Liebe" (oder anderen Gefühlen wie Hasse etc..) verbinden. Meine Lehrerin meinte darauf etwas wie: "Stimmt. Irgendwann ist da mal ein Mann gewesen der etwas gesehen hat, zum Beispiel eine Blume und dann darauf gesagt hat: Wow, diese Blume liebe ich!" (ich kann es leider nicht genau wiedergeben) Letztendlich können wir Menschen, im momentanen 21. Jahrhundert, nicht wissen was dieser Mann (oder Frau, wer auch immer die Liebe definiert hat) gefühlt hat. ... Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Liebe) definiert "Liebe" so: Liebe (von mittelhochdeutsch liebe, „Gutes, Angenehmes, Wertes“) ist im engeren Sinne die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen Menschen zu empfinden in der Lage ist. ... Im ersteren Verständnis ist Liebe ein mächtiges Gefühl und mehr noch eine innere Haltung positiver, inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person, die den reinen Zweck oder Nutzwert einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich in der Regel durch eine tätige Zuwendung zum anderen ausdrückt." - Ein ziemlich allgemeine Definierung. Daraus schließt sich dass das Gefühl was wir tatsächlich in dem Moment der "Liebe" fühlen, nur wir fühlen und niemand anderes. Liebe ist ein einzigartiges Gefühl! Im Großen und Ganzen mögen wir alle das selbe fühlen, aber die kleinen Dinge machen es aus!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen